Torres Celeste Tempranillo Ribera del Duero, Spanien, 0,75 l

15,90
inkl. Mwst zzgl. Versand
Art-Nr. 570798 Grundpreis: 21,20 €/l Sofort lieferbar

Über dieses Produkt:

Torres Celeste Tempranillo

Liebe Genießer,

es geht für uns heute in die Kultweinregion Ribera del Duero.
Diese DO „Denominacion de Origen" erstreckt sich durch die Provinzen Burgos im Süden, Valladolid im Osten, Soria im Westen und Segovia im Nordwesten. Die Erzeuger hier vermochte es in den letzten Jahren vom Geheimtipp, zum strahlenden Stern des iberischen Weinbaus aufzusteigen.

Die Weingärten befinden sich in einer Höhe von bis zu 850m und die Böden weisen zumeist einen recht hohen Kalkgehalt auf. Zudem kommen Tonhaltige, schlammige und sandige Sedimentablagerungen. Hier herrscht kontinentales Klima, welches vom Atlantik beeinflusst wird. Die Winter können also kalt werden und die Sommer recht heiß. In den meisten Weinbauregionen die erstklassige Weine hervorbringen, sind ziemlich große Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht an der Tagesordnung. So auch hier. Was wiederum förderlich für die langsame und kontinuierliche Reife der Beeren ist.

Die Tinto Fino Trauben, anderenorts auch Tempranillo genannt, für unseren Wein der Woche wachsen in Valladolid, in dem Dörfchen Fompedraza, nahe Peñafiel. Die Trauben werden etwa eine Woche bei kontrollierten Temperaturen bis 30°C im Edelstahltank vergoren. Die jungen Weine verbleiben danach für weitere drei Wochen auf der Maische, um den Beerenhäuten ein Maximum an Fruchtaromen und sanften Tanninen zu entlocken. Zu seiner Vollendung reift Celeste schließlich zwölf Monate in Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche. Die Torres Celeste-Kellerei liegt auf rund 895 m Höhe und wer hier in einer klaren Sommernacht zum Himmel schaut, erkennt das Sternbild wieder, das Celeste seit seinem ersten Jahrgang 2001 auf seinem Etikett trägt, heißt es.

Hier für Sie meine Verkostungsnotiz zum Wein der Woche:
Celeste Crianza, Seleccion de Torres, DO Ribera del Duero, Spanien
Tiefdunkles Purpur strahlt aus dem Glas. Ein intensives Bouquet nach frischen saftigen Brombeeren und Kirschen, untermalt mit würzigen Noten von Lakritz und schwarzem Pfeffer.
Im Gaumen kommen als erstes saftige fruchtige Kirsch- und Beerenaromen, neben feiner Holzwürze und reifen samtigen Tanninen. Im Finish gesellt sich nochmals die Kräuterwürze aus dem Duft hinzu.
Ein insgesamt sehr eleganter komplexer Wein, der zu feinen Lammgerichten ein Gedicht ist.


Alkohol 14,5% vol.

Enthält Sulfite

Ursprungsland: Spanien

Hersteller: Seleccion de Torres, Valadolid, Ribera del Duero, Spanien

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.